Kirtag 2015 in Hofern

Kirtag 2015 in Hofern

kirtag1Im Jahr 2014 gab es leider keinen Kirtag in Hofern, doch heuer haben wir dieses fröhliche Zusammenkommen der Bevölkerung nicht ausgelassen.

Unser Ortsvorsteher Erwin Schauaus hat uns dankenswerter Weise seine Wirtschaftsküche und auch seine Halle zur Verfügung gestellt.

Damit waren wir „auf der sicheren Seite“, dass unser Dorfkirtag statt finden würde auch wenn das Wetter nicht mitspielen sollte.

Glücklicher Weise war uns das Wetter wohl gesonnen und spielte mit. Es war nicht zu heiß und auch nicht zu kalt, und vor allem wir hatten keinen Regen.

Spanferkel von einem Fleischhauer fix fertig zubereitet eingekauft war das absolute Highlight des Tages, wenngleich nicht alle Gäste in den Genuss kamen, da wir nicht mit so einem großen Ansturm an Menschen gerechnet haben. Aber es gab auch Würstchen und frittierte Spirali-Kartoffel, so dass kein Gast hungrig bleiben musste.

Unsere Gäste waren nicht nur aus Hofern sondern kamen auch aus Niederfladnitz, Retz, Obernalb, Mallersbach, Peigarten und sogar aus Mittergrabern um bei unserem Kirtag mit dabei zu sein. Alle waren gut gelaunt, und die letzten Gäste gingen erst gegen Mitternacht heim.


Ich möchte hier meinen herzlichen Dank aussprechen an alle die bei unserem Kirtag fleissig und vollkommen unentgeltlich mitgeholfen haben, und somit beigetragen haben dass unser Kirtag 2015 in Hofern zu einem wirklich tollen Erfolg wurde, so dass sich alle unsere Gäste wohl fühlten.

Aktiv mitgewirkt haben in alphabetischer Reihenfolge:

  • Akan Metehan (an der Friteuse)
  • Kaskoun Helmut (Aufbau/Abbau, Küche)
  • Kaskoun Szlaschi (Aufbau/Abbau, Küche)
  • Kirval Ergin (Speisen austragen)
  • Rack Franz (der Mann mit dem großen Messer am Spanferkel)
  • Resch Werner (an der Friteuse)
  • Rockenbauer Richard (Küche)
  • Rockenbauer Walter (Getränke-Ausgabe)
  • Schauaus Erwin (Bereitstellen seiner Räumlichkeiten, Aufbau/Abbau, Austragen Speisen und Getränke)
  • Schauaus Manuela (Küche und Austragen)
  • Schauaus Nadine (Austragen Speisen und Getränke)
  • Schauaus Silvia (Austragen Speisen und Getränke)
  • Schneider Rainer (Aufbau/Abbau und als Würstelgriller)
  • Spitaler Edmund (Aufbau/Abbau, Küche)
  • Spitaler Margit (Austragen, Abräumen etc.)

Weiters möchte ich meinen Dank aussprechen an alle Hausfrauen die uns mit Ihren Koch- und Backkünsten verwöhnt haben und uns ihre köstlichen Mehlspeisen und Aufstriche für das Fest spendiert haben.

One thought on “Kirtag 2015 in Hofern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.